FAQ

Noch Fragen? Hier gibt’s Antworten!

Zum Wettkampftag

Was passiert mit den Bildern auf der Speicherkarte?
Im Ziel dürft ihr nur eine Speicherkarte mit den neun Bildern in der chronologischen Reihenfolge der ausgegebenen Themen abgeben. Wir kopieren die Fotos lediglich. Dann bekommt ihr die Speicherkarte mit euren Fotos zurück.
Solltet ihr darüber hinaus während der neun Stunden weitere Fotos machen wollen, empfiehlt es sich, eine zweite Speicherkarte dabei zu haben.

Kann ich den Fotomarathon in Begleitung absolvieren?
Ja, selbst wenn nur du angemeldet bist, kannst du dir Verstärkung mitnehmen. Allerdings gehen nur die Fotoserien von angemeldeten Teilnehmern ins Rennen.

Welche Kameras dürfen verwendet werden?
Von der digitalen Kompaktkamera bis zur digitalen Spiegelreflexkamera sind alle Modelle erlaubt (Karten vom Typ SD, CF, xD, MS). Nicht zugelassen sind Handykameras sowie analoge Fotoapparate.

In welchem Format wird fotografiert?
Die Bilder sollen im Querformat aufgenommen werden – als JPG-Dateien (keine RAW). Bildformat 3:2 oder 4:3 falls ihr nur dieses Format einstellen könnt. Bitte kein 16:9 sonst werden die Bilderserien-Streifen zu lang.

Warum kann ich nicht mit meiner Handykamera (mit meinem Smartphone) am Fotomarathon teilnehmen?
Es hat rein technische Gründe, weshalb nur Digitalkameras zugelassen sind. Wir möchten das Einlesen so leicht und schnell wie möglich gestalten und nicht mit mehreren Lesegeräten arbeiten müssen. Deshalb haben wir uns für diesen Fotomarathon darauf geeinigt, die Speicherkarten zu beschränken (Karten vom Typ SD, CF, xD, MS). Weil der Aufwand zu groß wäre, sind leider auch keine Analogkameras erlaubt.

Ist es zulässig mehrere Fotos zu einem Thema zu machen, eines der Fotos auszusuchen und nur dieses auf der Speicherkarte zu belassen?
Ja, ihr dürft zu einem Themenpunkt auch mehrere Fotos machen, solange ihr euch für eines davon entscheidet, die anderen löscht und dann zum nächsten Thema weiter macht. Letztendlich müsst ihr eure neun Fotos in der richtigen Reihenfolge fotografieren und abgeben. Achtet dabei auch auf unser Oberthema, es hilft euch eventuell einen Seriencharakter zu entwickeln.

Wo geht’s los? Und wie viele Anlaufstellen wird es geben?
Wo es los geht, wird auf der Internetseite bekannt gegeben. Alle Teilnehmer bekommen vorab noch eine Info-E-Mail (ggf. schaut in euren Spam-Ordner). Beim Check-In (ab 10 Uhr) bekommt ihr eure Startnummer und erste Informationen. Der Startschuss mit Gruppenfoto fällt um 11 Uhr – jetzt werden die ersten drei Themen sowie der Hinweis zur nächsten Station ausgegeben. In einem vorgegebenen Zeitfenster müsst ihr dann die zweite Station anlaufen. Hier bekommt ihr einen Stempel auf euren Laufzettel und die nächsten drei Themen sowie den Hinweis auf die dritte Station. Wie gehabt erhaltet ihr dort dann die letzten drei Themen und die Info zur Endstation an der wir die Stempel checken und eure neun Fotos von eurer Speicherkarte kopieren.

Nach der Anmeldung

Du hast dich angemeldet und bist doch am Marathontag verhindert?
Kein Problem: Entweder du schickst uns per Mail bis zum 20. August einen Namen des Ersatzteilnehmers oder du bekommst dein Geld zurück, wenn du dich bis 14 Tage vor dem Fotomarathon per Mail abmeldest und uns deine Bankverbindung mitteilst.

Am Ausstellungstag

Muss man Eintritt für die Ausstellung im Oktober zahlen?
Nein, die Ausstellung ist für alle Besucher frei zugänglich. Jeder Teilnehmer darf Familien und Freunde mitbringen. Auch Interessierte, die nicht teilgenommen haben, dürfen kommen.

Was passiert mit den Fotoserien nach der Ausstellung?
Am Abend des letzten Ausstellungstages kann jeder Teilnehmer seine Werke mitnehmen. Wer verhindert ist, kann den Streifen in den kommenden Tagen bei FOBI Foto Bischoff, Balgebrückstraße 18, abholen. Wer verhindert ist und nicht in Bremen wohnt, dem kann der Streifen nachträglich zugeschickt werden. Interessenten melden sich per Mail.

Teilnahme

Wie kann ich mitmachen?
Mitmachen kann jeder, der sich bis bis zum 20. August auf unserer Homepage über das Anmeldeformular registriert. Die Anmeldung ist erst abgeschlossen, wenn die Gebühr von 25 Euro überwiesen ist (entweder per PayPal oder Banküberweisung).

Wer kann mitmachen?
Jeder, der Spaß am Fotografieren hat und 18 Jahre alt ist. Teilnehmer unter 18 Jahren dürfen nur mit schriftlichem Einverständnis des Erziehungsberechtigten und in Begleitung einer volljährigen Person teilnehmen.

Alles klar? Wenn nicht, schreib uns eine Mail: mail@fotomarathonbremen.de